Überspringen

Immer up to date sein!

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Wir informieren Sie automatisch per Newsletter über alle Neuigkeiten und Trends rund um die Nordstil.

Hinweise für Ihre Messeteilnahme in der Zeit von Covid-19

Sicher auf Törn: A wie Abstand, H wie Hygiene – auf der Nordstil im Sommer werden die AHA-Regeln gelten. Die aktuellen Bestimmungen zu Schutz und Hygiene in der Stadt Hamburg und auf dem Messegelände finden Sie hier.   

Stand: 10. Juni 2022

Informationen zur Veranstaltungsdurchführung

Aktuell gilt die Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg, welche keinerlei Beschränkungen mehr für Veranstaltungen vorsieht.

Für Veranstaltungen entfallen somit die folgenden coronabedingten Auflagen:

  • Zugangsbeschränkungen zu Veranstaltungen
  • Testpflicht vor Betreten des Geländes
  • Kapazitätsbeschränkungen für Veranstaltungen 
  • Strikte Abstands- und Hygieneregeln
  • Generelle Maskenpflicht 
  • Auflagen für Standbau oder Bestuhlungen 
  • Einschränkungen bei Bewirtungen
  • Erstellung von individuellen Hygienekonzepten
  • Genehmigung durch das Gesundheitsamt

In den Vordergrund rückt bei den Basisschutzmaßnahmen das eigenverantwortliche Handeln jeder Person, sich oder andere keiner unangemessenen Infektionsgefahr auszusetzen.

Um alle Gäste, Teilnehmer, Veranstalter, Servicepartner und auch das eigene Personal zu schützen, ist der Betrieb entsprechend der aktuellen Situation angepasst. So werden unsere Lüftungsanlagen mit einem möglichst hohem Frischluftanteil betrieben, der dennoch energetischen Vorgaben gerecht wird. Angepasste Reinigungsintervalle und Desinfektionsmittelspender schaffen zusätzliche Sicherheit.

Damit kehren wir nach 2 Jahren der strengen Auflagen zu einem weitestgehend regulären Veranstaltungsbetrieb zurück.

Aktuelle Hinweise zu Ihrer Einreise

Eine Einreise von Messeteilnehmern aus dem Ausland ist grundsätzlich möglich. Teilnehmer einer Messe werden als Geschäftsreisende mit wichtigem Grund angesehen. Mehr Informationen zum Thema Einreise für Teilnehmer von deutschen Messen erhalten Sie auf der Website des AUMA, Verband der Deutschen Messewirtschaft.