Überspringen
Alle Pressemeldungen

Nordstil 2019: Auf einen Kaffee ins Village

09.04.2019

Mit welchen Produkten und Inszenierungen Händler ihre Kunden am Point-of-Sale begeistern können, veranschaulicht das Village auf der kommenden Nordstil.

Das Village in der Halle A4 lädt ein zum Entdecken, Netzwerken und Entspannen
Das Village in der Halle A4 lädt ein zum Entdecken, Netzwerken und Entspannen

Wie sollten Schaufenster und Verkaufsflächen heutzutage ausgestattet sein, um die Aufmerksamkeit der Kunden sofort auf sich zu ziehen? Und auf welche Weise entsteht ein stimmiges Gesamtkonzept ohne aufwendige Installationen? Antworten auf Fragen dieser Art sowie kreative Impulse liefert das Nordstil-Areal Village in der Halle A4. Vom 27. bis 29. Juli präsentieren dort insgesamt zwölf Unternehmen gemeinschaftlich ihre Ideen für den Point-of-Sale und binden dabei auch ihre neuesten Produkte ein. Die Teilnehmer sind dieses Mal Donkey Products, Frohstoff, Gift Company, Good Old Friends, NoGallery, Philippi, Paper Products Design, Räder, Raumgestalt, Sompex, Joouls und Werkhaus.

„Das Village hat sich als Hotspot für Informationen, Ideen und Austausch auf der Nordstil immer wieder bewährt“, sagt Kathrin Völker, Geschäftsführerin der Firma Räder und Sprecherin der Gemeinschaftspräsentation. „Hier kann man sich nicht nur Inspirationen holen, sondern auch neue Kontakte knüpfen – und das in gemütlicher Atmosphäre innerhalb der Stil & Design-Halle“, so Völker weiter. Ein weiterer Vorteil des Village: Bei Snacks und Kaffee können Besucher eine kurze Auszeit vom Trubel in den Messehallen nehmen und miteinander ins Gespräch kommen.

Die nächste Nordstil findet vom 27. bis 29. Juli 2019 statt.

Nordstil – Regionale Ordertage Hamburg

Die Nordstil ist die regionale Orderplattform für den Norden. Sie verfügt über ein umfassendes Produktangebot gegliedert in die Produktbereiche Haus & Garten, Stil & Design, Geschenke & Papeterie sowie Schmuck & Mode. Für den Einzelhandel zwischen Weser, Elbe, Harz und dem Öresund ist die Nordstil der regionale Ordertermin für das Frühjahr- und Sommergeschäft, sowie für das Herbst-, Winter- und Weihnachtsgeschäft.

Hinweis für Journalisten:

Weitere Informationen und Bildmaterial zur Nordstil finden Sie unter:

www.nordstil.messefrankfurt.com/journalisten

Folgen Sie der Nordstil auf Twitter: www.twitter.com/nordstil

Hintergrundinformation Messe Frankfurt

Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.500* Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 715* Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und eines internationalen Vertriebsnetzes unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com

* vorläufige Kennzahlen 2018

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen