Überspringen
Nordstil
11. – 13. August 2018 Hamburg Tickets & Anmeldung

So sind Sie bestens organisiert.

Das muss man wissen: Stand- und Eintrittspreise, Öffnungszeiten, Alles zur Anreise und weitere wichtige Infos sowohl für den Messeauftritt als auch für den Messebesuch. Übrigens, auf der Nordstil haben nur Fachbesucher Zutritt.

Termine

Nordstil Sommer: 11. – 13. August 2018

Nordstil Winter: 12. – 14. Januar 2019

Übernehmen Sie die Termine per Klick in Ihren Kalender.

Öffnungszeiten
11. + 12. August 2018 9 – 18 Uhr
13. August 2018 9 – 17 Uhr
Eintrittspreise 
Online-Ticket: EUR 13,-
Kassenverkauf: EUR 16,-
Studentenkarten: EUR 7,- 
Studentenkarten sind an den Veranstaltungstagen an den Kassen gegen Vorlage eines Studentenausweises erhältlich.
Kinder bis 12 Jahre in Begleitung erwachsener Fachbesucher erhalten freien Eintritt. Preise inkl. 19 % MwSt. Die Nordstil ist nur Fachbesuchern zugänglich. Privatbesucher haben keinen Zutritt.

Geländeplan

norstil-geleandeplan-website-de

App Nordstil Navigator

Nordstil App

Die App ist die Orientierungshilfe der Nordstil. Hier bekommen Sie Wegweisung sowohl auf dem kompletten Gelände (Geländeplan) als auch in der praktischen Aussteller- und Produktsuche. Zusätzlich erhalten Sie News und Tweets zu den Highlights der Veranstaltung. Der Nordstil Navigator steht für Apple-Geräte (iPhone, iPod touch, iPad) im App Store sowie für Android im Google Play Store als Gratis-Anwendung zur Verfügung.

Für iOS

Für Android

Das Messemagazin

Top Fair magazin

Ideal zur Vorbereitung: Das kostenlosen Messemagazin – die TOP FAIR – zeigt Ihnen schon vorab auf 36 Seiten die Highlights der Veranstaltung. Das Heft liegt kostenlos auf dem Messegelände aus. Hier können Sie bereits in die digitale Version reinlesen.

TOP FAIR jetzt lesen

WLAN

Während der Nordstil steht Ihnen das WLAN-Netz der Hamburg Messe kostenlos zur Verfügung. Suchen Sie das Netz _HMC_FREE_WIFI, registieren Sie sich, fertig.

Das kostenlose WLAN funkt auf der 2,4-GHz-Frequenz mit bis zum 4 Mbit/s und ist damit ausreichend für die Nutzung der Nordstil Navigator App, den E-Mail-Abruf und das Surfen im Internet. Für eine schnellere Verbindung stellt die Hamburg Messe ein Premium WLAN-Netz zur Verfügung.

Dies ist ein Service der Hamburg Messe und Congress GmbH.

Anreise

Ihr schnellster Weg zum Messegelände in Hamburg.

Hamburg Messe und Congress GmbH
Messeplatz 1
20357 Hamburg
Deutschland

Adresse für alte Navigationsgeräte: Rentzelstraße 70.

Wenn Sie mit dem Auto zur Hamburg Messe anreisen, nehmen Sie auf der A7 die Ausfahrt HH-Volkspark, auf der A24 die Ausfahrt HH-Horn oder fahren Sie von der A255 über neue Elbbrücken jeweils Richtung HH-Centrum und folgen den Wegweisern "Messe / CCH".

Parkplätze finden Sie am Eingang West (Lagerstraße), im Parkhaus Messe (Lagerstaße) und in der Tiefgarage Ost (Bei den Kirchhöfen).

A23 aus Richtung Nord-West:
Am Dreieck HH-Nord auf die A7 Richtung Bremen, dann Ausfahrt HH-Volkspark

A7 aus Richtung Norden:
Ausfahrt HH-Volkspark

A1 aus Richtung Nord-Ost:
Am Kreuz HH-Ost auf die A24 Richtung HH-Centrum, dann Ausfahrt HH-Horn

A24 aus Richtung Ost:
Ausfahrt HH-Horn

A250 / A255 aus Richtung Südost:
Richtung neue Elbbrücken, dann Richtung HH-Centrum

A7 aus Richtung Süden:
Am Horster Dreieck auf die A1, Richtung neue Elbbrücken / HH-Centrum

A1 aus Richtung Südwest:
Am Buchholzer Dreieck Richtung Flensburg, dann auf A7 Ausfahrt HH-Volkspark

 

Parkmöglichkeiten

Tiefgarage Messe Ost:
Bei den Kirchhöfen, Einfahrt B5, 880 Plätze

Parkhaus Mitte:
In der Lagerstraße, 900 Plätze

Parkplatz West:
Hinter der Halle A3, 200 Plätze

 

Vom Hamburger Hauptbahnhof können Sie die Hamburg Messe mit den S-Bahnen S11, S21 und S31 bis Dammtor (Eingang Ost) oder Sternschanze (Eingang West / Eingang Mitte) erreichen. Diese Fahrt dauert zwei Minuten. Vom Fernbahnhof Hamburg-Dammtor aus erreichen Sie den Eingang Ost über den Messeweg zu Fuß in ca. acht Minuten, den Eingang Mitte in ca. zehn Minuten.

Bitte beachten Sie: Aufgrund von Baumaßnahmen am Congress Center Hamburg ist der direkt Weg zwischen Bahnhof Dammtor und Eingang Ost gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschlidert. Wir empfehlen über den S-Bahnhof Sternschanze den Eingang West zu benutzen.

Den Hamburg Airport liegt im nördlichen Stadtteil Fuhlsbüttel. Ihre beste Flugverbindung können Sie auf der Website des Hamburg Airports ermitteln.

Die Hamburg Messe erreichen Sie mit der S-Bahn, die direkt vom Flughafen abfährt, in einer halben Stunde. Oder Sie nehmen sich ein Taxi. Bei guter Verkehrslage dauert die Fahrtzeit nur 20 Minuten, die Entfernung beträgt 8 km.

Mit der S-Bahn vom Flughafen zur Hamburg Messe

Nehmen Sie die S1 Richtung Wedel bis zum Hauptbahnhof.

Vom Hamburger Hauptbahnhof können Sie die Hamburg Messe mit den S-Bahnen S11, S21 und S31 bis Dammtor (Eingang Ost) oder Sternschanze (Eingang West / Eingang Mitte) erreichen. Diese Fahrt dauert zwei Minuten. Vom Fernbahnhof Hamburg-Dammtor aus erreichen Sie den Eingang Ost über den Messeweg zu Fuß in ca. acht Minuten, den Eingang Mitte in ca. zehn Minuten.

Bitte beachten Sie: Aufgrund von Baumaßnahmen am Congress Center Hamburg ist der direkt Weg zwischen Bahnhof Dammtor und Eingang Ost gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschlidert. Wir empfehlen über den S-Bahnhof Sternschanze den Eingang West zu benutzen.

Kindergarten

Aufgrund der guten Resonanz und Akzeptanz seitens der Besucher und Aussteller bieten wir zur Nordstil den Messe-Kindergarten an. Im Raum St. Petersburg werden die Kinder ganztägig betreut und auch verpflegt. Hier sind alle Kinder ab drei Jahren willkommen.

Der Kindergarten ist in der Zeit vom 11. bis 13. August 2018 am Samstag und Sonntag von 9 Uhr bis 18 Uhr und am Montag von 9 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

Foyer Mitte, 2. OG, Konferenzebene A, direkt vor der Halle A4

Barverkauf

Die Nordstil ist eine Messe im Sinne von § 64 Gewerbeordnung und auch als solche gewerblich angemeldet. Schwerpunkt einer Messeveranstaltung wie der Nordstil ist die "Ausstellung bzw. der Vertrieb nach Muster".

Da uns als Veranstalter natürlich bewusst ist, dass für viele Aussteller bestimmter Produktbereiche der Barverkauf ein wesentliches und unabdingbares Vertriebsinstrument im Rahmen der Messeteilnahme ist, gestatten wir den Barverkauf unter den folgenden einschränkenden Bedingungen:

  • Der Barverkauf ist nur für die Unter-Produktgruppen Schmuck, Fashion und Accessoires gestattet und auf die Halle B7, wo diese Bereiche vertreten sind, beschränkt. Ein Barverkauf in anderen Hallen und/oder von Produkten anderer Produkt-Untergruppen ist nicht gestattet.
  • Die Geschäftsabwicklung des Barverkaufs ist so zu gestalten, dass kein Basar-Charakter auf der Messeveranstaltung entsteht.
  • Ein Verstoß gegen diese einschränkenden Bedingungen kann die fristlose Kündigung des Teilnahmevertrages und damit den Ausschluss von der Veranstaltung zur Folge haben.

Sind Sie ein potenzieller Aussteller, für den der Barverkauf zulässig wäre? Dann erhalten Sie von uns zu gegebener Zeit ein persönliches Schreiben mit einer von Ihnen zu unterschreibenden Selbstverpflichtungserklärung. Sobald uns diese Selbstverpflichtungserklärung unterschrieben vorliegt und Sie sich damit an die Einhaltung der oben genannten Bedingungen halten, steht Ihrem erfolgreichen Barverkauf auf der Nordstil nichts entgegen.

Hunde sind auf dem Messegelände nicht erlaubt.

Jetzt an der Nordstil teilnehmen

Für Aussteller

Aufbau, Technik, Logistik – nutzen Sie unsere umfangreichen Services für Ihren Messeerfolg.

Jetzt anmelden

Für Besucher

Kaufen Sie Ihre Eintrittskarte online zum günstigen Vorverkaufspreis oder tauschen Sie Ihren Gutschein ein.

Ticket kaufen

Für Journalisten

Hier finden Sie Pressetexte und Bilder zur Nordstil

Mehr Informationen

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen